Kutschenbau Florian Staudner - Telefon +43 664 5848728

Kutschenbau Florian Staudner - Telefon +43 664 5848728

  

 

Seminare+Workshops / Allgem. Seminar

Seminar 


In diesem handwerklich und kulturell orientiertem Seminar will ich den Kutschenfreund in seiner Leidenschaft bestätigen und bestärken.

Durch den Einblick in das Handwerk werden Werte erkennbar gemacht oder es kann gezielt darauf hingewiesen werden. Und es weckt den Wunsch, Werte zu erhalten.

Durch das Selbstbearbeiten von verschiedenen Materialien wie Holz, Eisen, Leder, Stoff oder Lack, bekommt man einen neuen Bezug zum Gesamtkunstwerk Kutsche.

Das Kulturgut Kutsche wird durch den Einblick in die Arbeit des Restaurierens verständlicher.

Dabei geht es nicht so sehr darum, Handfertigkeiten erlernen zu können, sondern eine neue Sichtweise zu bekommen, wobei durchaus jeder Hand anlegen sollte.

 

Wie zum Beispiel in der
Holzbearbeitung: Hobeln (Speichenfertigung)
Eisenbearbeitung: Schmieden und Feilen
Lackieren: Linieren
Wagensattlerei Tapezieren: Leder nähen

Restaurierungstipps:
Ratschläge, was beim Kauf alter Kutschen zu beachten ist.

Auch das Restaurieren oder Erhalten von Koffern, Möbel, altem Werkzeug udgl. kann hier besprochen werden, Museumsberatung.

»»TERMINE««
»»Rückblicke««